x

Serwis internetowy, z którego korzystasz, używa plików cookies. Są to pliki instalowane w urządzeniach końcowych osób korzystających z serwisu, w celu administrowania serwisem, poprawy jakości świadczonych usług w tym dostosowania treści serwisu do preferencji użytkownika, utrzymania sesji użytkownika oraz dla celów statystycznych i targetowania behawioralnego reklamy (dostosowania treści reklamy do Twoich indywidualnych potrzeb). Informujemy, że istnieje możliwość określenia przez użytkownika serwisu warunków przechowywania lub uzyskiwania dostępu do informacji zawartych w plikach cookies za pomocą ustawień przeglądarki lub konfiguracji usługi. Szczegółowe informacje na ten temat dostępne są u producenta przeglądarki, u dostawcy usługi dostępu do Internetu oraz w Polityce prywatności plików cookies. Dowiedz się więcej.

logo niemiecki słówka
 
REKLAMA BOCZNA LEWA


DODAJ MATERIAŁ
Teraz i Ty możesz podzielić się z innymi swoją wiedzą z języka obcego!
REKLAMA
Ocena:    4 / 5
Liczba głosów:    1
 

Język młodzieży - Jugendsprache

Ich bin 15 und habe Streß mit meinen Eltern. Wenn meine Kumpelin bei mir vorbeischaut und wir uns in meinem Zimmer einschliessen, spionieren die beiden und möchten wissen, was wir wohl treiben. Wir hören meine Soundtrack und labern. Über was? Na klar, über die Jungs. Ich fahre auf einen Typen aus der 13.B völlig ab. Er sieht immer cool aus, hat lässige Klamotten, fährt Motorrad, manchmal sogar Auto, wenn ihm sein Dady die Schlüssel gibt. Leider hat er mich abblitzen lassen, als ich ihn auf der letzten Party angemacht habe. Ich mußte mich verpissen. Später hat er mit der Blond-Puppe aus seiner Klasse rumgemacht. Ich fand's ätzend. Tja, was soll's. Trotzdem hatte ich viel Fun und tanzte ab.

Zu Hause hatte ich Zoff mit meiner Mum. Sie besteht darauf, daß ich spätestens um 24 Uhr nach Hause komme. Das ist affig. Meine Alten sind total konservativ.

Neulich wollte ich mir ein Tattoo machen lassen, doch ich hatte keine Kohle dafür. Als ich meinen Paps gefragt habe, ob er mir was leihen könnte, gab's ein Motzen ohne Ende. Na gut, ich habe mein Outfit trotzdem verändert. Ich habe mir die Haare blau färben lassen, basta. Das ist absolut trendy in unserer Bude. Viele Jungs gaffen mich jetzt an. Echt geil! Nur der eine nicht. Blödmann.

Na ja, eigentlich sind meine Eltern gar nicht so schlecht. Zum 15. Geburtstag habe ich einen brandneuen Computer bekommen. Der hat zwar nicht viel gekostet und hat nicht viel Power, trotzdem war es ein Knüller. Ich kann chatten! Die Eltern haben aber etwas dagegen. Schon wieder. Der Computer solle vor allem dem Lernzweck dienen, sagen sie. Ich müsse lernen und nicht so viel Zeit mit Blödsinn vergeuden. Ach was! Letztendlich bin ich kein Depp und kann in Mathe und Phisik alles raffen. Sogar unsere Deutsch-Trulla kann mir nichts anhaben.


Soundtrack - Filmusik
abtanzen - asgiebig tanzen
affig - übertrieben
angaffen - aufdringlich anschauen
Ätzend - doof, langweilig
auf j-n abfahren - j-n gut finden
Basta - eine Bekräftigung
brandneu - ganz neu
cool - locker, lässig,gelassen
Depp - Dummkopf
geil - toll, aufregend
j-n abblitzen lassen - j-n nicht beachten
j-n anmachen - j-n ansprechen
Klamotten - Kleidung
Knete - Geld
Knüller - ein tolles Ereignis
Kohle - Geld
labern - sprechen
motzen - schimpfen
Outfit - Aussehen
Power - Kraft
Puppe - Mädchen
raffen - verstehen
sich verpissen - weggehen, verschwinden
Tattoo - Tätovierung
total - völlig, absolut
trendy - modisch
Trulla - Frau, Mädchen
Typ - Junge,Mann
Zoff - Ärger


Tagi: , , , , , ,

Zaproponuj zmianę
REKLAMA


do góry

Copyright 2018 © slowka.pl Serwis należy do wydawnictwa Edgard jezykiobce.pl logo
Webdesign: TonikStudio.pl